naf_about_2000px_crop

NAF

Norbert Andy Frank
Nichts Als Formalitäten
Nüsse Austern Fenchel
N..., A*, ”F“
Nähen Aendern Fertigstellen
Niemals Am Ferzweifeln
Nana And Fender
Natürlich Auch Freiheit
Natrium Aurum Ferrum
Nebel Aufm Feld
Nackt Am Fenster
Nicht Am Frieren
Nur Am Feieren
Nagelack Am Finger
Nana Aergert Fender
Nana And Friends
Nebenher Auto Fahren
Nord Amerikanischer Froschlurch
Nah Am Feuer
Nur Am Flennen
Neugieriger Als Fender
Nana Am Fantasieren
Neurotisch Allergisch Fatal
Nambia Austria Finnland
Nur Am Fantasieren
Nummern Aus Filz

NAF sind die beiden Künstlerpersönlichkeiten Nana Hülsewig und Fender Schrade.

 

Sie machen Liveperformances, Interventionen und Konzepte. Ihre Mittel sind Musik, ihre Körper, Subversion und Suspence. NAF integrieren ein großes Netzwerk an Künstler_innen in ihre Arbeiten. NAF begannen ihre Zusammenarbeit während eines dreijährigen Atelierstipendiums im Künstlerhaus Stuttgart. NAF wurden 2015 für ihre Theater-Performance NANA NOT ALONE mit dem Stuttgarter und Baden-Württembergischen Tanz- und Theaterpreis ausgezeichnet. NAF erhalten im Juni 2015 mit ihrer Projektreihe NORM IST F!KTION die dreijährige Konzeptionsförderung des Landesverband Freie Theater Baden-Württemberg.

 

NAF arbeitet in Kooperation mit:

Theater Rampe, Stuttgart
Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig
couturereal, Berlin

 

Gefördert von:

Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden Württemberg e.V.
aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg

Stadt Stuttgart

Karin Abt-Straubinger Stiftung

Stiftungen der Landesbank Baden-Württemberg

 

Künstler_innen:

Anna Baranoswki
Regina Brocke
Renate Brosch
Nana Hülsewig
Stela M. Katic
Mona Kuschel
Florian Rzepkowski
Fender Schrade
Luise Schröder
Lili Scholtes
Hanno Schupp
Nadja Werthmann